Kirchenmusik Dreikönig e. V. - Frankfurt am Main

Förderverein für Kirchenmusik in der Ev.-luth. Dreikönigsgemeinde Frankfurt am Main
Association to Promote Church Music in the Community Union of the Three Kings Church (Ev.-luth. Dreikönigskirche)

Event Calendar

Mai 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Die Chöre der Dreikönigsgemeinde unter der künstlerischen Leitung von Dreikönigskantor Andreas Köhs freuen sich über jede sängerische Unterstützung, sei es regelmäßig oder nur projektbezogen - bei der Aufführung von Kantaten von Johann Sebastian Bach in den regelmäßigen Kantatengottesdiensten oder bei Aufführungen von Oratorien und Passionen in den großen Chorkonzertprojekten.

SIE sind uns herzlich willkommen!

Nähere Informationen finden Sie in den folgenden beiden Artikeln über die Kantorei Sachsenhausen und den Kurt-Thomas-Kammerchor,
beide Chöre unter der künstlerischen Leitung von Dreikönigskantor Andreas Köhs.


 

+++ NEUSTART +++
KANTOREI SACHSENHAUSEN RELOADED 2022

Die COVID-19-Pandemie hat viele Bereiche unseres gesellschaftlichen Lebens und Miteinanders leider nach wie vor fest im Griff.

Chorarbeit, so wie wir sie aus vorpandemischen Zeiten (bis Ende des Jahres 2019) kennen und auch als selbstverständlich erachtet haben,
war (und ist bis dato bedauerlicherweise immer noch) aufgrund staatlicher und landeskirchlicher Verordnungen nicht wie gewohnt möglich.

Auch bei uns in der Dreikönigsgemeinde – und nicht nur hier – ist die Laienchorarbeit nahezu vollständig zum Erliegen gekommen.


Da sich nun vielerorts die Stimmen “wir sehen Licht am Ende des Tunnels” mehren (zu denen auch ich gehöre), möchte ich nun versuchen, die Arbeit mit der Kantorei zu reaktivieren und lade schon jetzt zu Jahresbeginn 2022 sehr herzlich ein zu einer

“Wiedereinstiegsprobe” für

Montag, den 2. Mai 2022, um 19:30 Uhr,

ins Gemeindehaus Süd der Dreikönigsgemeinde
Tucholskystraße 40, 60598 Frankfurt am Main.


Voraussetzung für eine Teilnahme:

  • vollständiger Impfschutz (Booster-Impfung), nach jetzigem Stand, Ende Januar 2022
  • eine jugendliche oder möglichst junggebliebene, belastbare Stimme
  • eine Affinität zur Chormusik
  • Notenkenntnisse 
  • Chorerfahrung ist von Vorteil, jedoch nicht Bedingung

Als erstes Ziel wäre das Singen im gottesdienstlichen Rahmen, so z. B. in Form einer Kantatenmusik, überaus wünschenswert.


Über viele An- und Rückmeldungen,
bitte bis spätestens 25.04.2022,

(bitte via Mail: Andreas-Koehs (at) t-online.de)

freut sich

Ihr Kantor Andreas Köhs


Der Kurt-Thomas-Kammerchor setzt sich aus ca. 40 stimmlich qualifizierten Sängerinnen und Sängern zusammen und erarbeitet unter der künstlerischen Leitung von Andreas Köhs vornehmlich Chorliteratur des 16. – 18. Jahrhunderts.

Die Namensgebung dieses Chores versteht sich als Reverenz an Kurt Thomas, der in seiner Zeit als Kantor an der Dreikönigskirche (1945 – 1957) der dortigen Chorarbeit zu hohem Ansehen verholfen hat.

Seit seiner Gründung im Jahre 1995 hat der auf hohe Klangkultur bedachte Kurt-Thomas-Kammerchor zahlreiche Konzerte erfolgreich durchgeführt; darunter die Messe in h-moll, die Matthäus-, Johannes- und Markus-Passion und Motetten von Bach sowie Monteverdis Marienvesper und das Brahms-Requiem in einer Neu-Instrumentierung von Bernhard Noll, selbst Mitglied des Kurt-Thomas-Kammerchores. Weitere Projekte waren die Aufführung von Händel-Oratorien, wie der „Messiah“ oder die selten zu hörenden Oratorien „Israel in Egypt“, „Judas Maccabaeus“ und „Dixit Dominus“, die Cäcilien-Oden von Purcell und Händel, alle Oratorien von Mendelssohn und a-cappella-Programme diverser Magnificat- und Psalmvertonungen, Fauré- und Howells-Requiem, doppelchörige Messen u.a. von Hassler, Martin, Rheinberger, Poulenc, Spohr, Williams, Lachner und Draeseke, Distlers Choralpassion und Geistliche Chormusik, die Johannes-Passion von Demantius und Pendereckis Agnus Dei (1936).

Darüber hinaus unterstützt der Kurt-Thomas-Kammerchor stets die großen Oratorienkonzerte der Kantorei Sachsenhausen in gemeinsamen Projekten sowie einzelne Chormitglieder die Aufführung von Bach-Kantaten in den regelmäßigen Kantatengottesdiensten in der Dreikönigskirche.

Der Kurt-Thomas-Kammerchor freut sich über sängerische Unterstützung in allen Stimmlagen!

Stimmliche Qualifizierung und einschlägige Chorerfahrung sind Voraussetzung.
Über eine Aufnahme entscheidet der Künstlerische Leiter, Kantor Andreas Köhs, nach einem persönlichen Vorsingen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essentiell für den Betrieb der Seite, andere helfen, die Nutzererfahrung der Website zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.